© Getty Images

© Getty Images

Die beste Workout-Routine gegen Cellulite

Damit Orangenhaut der Vergangenheit angehört.

Laut Scientific American ärgern sich ganze 90% der amerikanischen Frauen im Laufe ihres Lebens über Cellulite. Wir verraten dir ein effektives Workout, mit dem du deine Beine straffen und dich im Sommer selbstbewusst in Shorts zeigen kannst.

Cellulite: viel mehr als Fett

Um Cellulite zu bekämpfen, geht es nicht nur darum, Fett zu verbrennen. Während Fettzellen zum Körper dazugehören, ist es vielmehr die Verbindung aus Muskeln und Haut, die für Dellen sorgen.

© Getty Images

© Getty Images

Experten sind einer Meinung und empfehlen die Kombination von Aerobic-Übungen und Gewichttraining, um die Fasern unter der Haut zu stärken, für mehr Elastizität zu sorgen und Cellulite zu verringern. Dies kannst du mit großartigen Körperpflege-Produkten, wie dem CELLULI ERASER von Biotherm, unterstützen und deine Haut straffen.

Tatsächlich ist es so, dass nur eine Vielzahl von unterschiedlichen Übungen dabei hilft, Cellulite zu verringern. Eine der beliebtesten ist der Squat, den du in vielen Varianten ausführen kannst.

Fett verbrennen und Muskeln definieren

Der Squat ist aus gutem Grund so beliebt. Durch die intensive Bewegung werden viele Muskelgruppen im Körper aktiviert und Fett verbrannt. Gleichzeitig werden deine Beine definierter. Wir zeigen dir die effektivsten Ausführungen des Squats.

Back Squat

Love this workout! Video by @julieannafleming

Ein Beitrag geteilt von squats (@squats) am

Goblet Squat

Plié Squat

Schluss mit Cellulite: Mit unseren Workout-Tipps kannst du dich im Sommer sorglos in hippen Shorts zeigen!

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews