© Getty Images

© Getty Images

Energy Balls: Dieses leckere Rezept macht Schluss mit Herbstmüdigkeit

Der perfekte Snack, wenn die Tage kürzer werden.

Der Herbst ist die perfekte Zeit für saftig-süße Energy Balls - immerhin wurden vor wenigen Tagen die Uhren umgestellt und unser Organismus braucht erst einmal Kraft, um sich auf den neuen Rhythmus einzurichten.

Morgens aus dem Haus gehen, wenn es noch ganz dunkel ist und das Office erst verlassen, wenn die Sonne schon wieder untergegangen ist: So wenig Sonnenlicht kann die Laune ganz schön dämpfen. Energy Balls geben sofort Energie und sind der ideale Snack, um Herbstmüdigkeit und Winterblues den Kampf anzusagen.

Energy Balls mit optimalem Nährstoffmix

Die Hauptzutat unserer Energy Balls bilden Vollkorn-Haferflocken, von denen schon eine kleine Tagesration genügt, um dich mit vielen wichtigen Vitalstoffen zu versorgen. Sie enthalten Biotin, was dafür bekannt ist, das Haarwachstum zu boosten und die Haut elastisch zu halten. Zu wenig Biotin wird sogar mit Depressionen in Verbindung gebracht: Haferflocken machen also gute Laune und geben Herbstmüdigkeit und Winterblues keine Chance! Außerdem stärken die ebenfalls in Haferflocken Vitamine B1 und B6 sowie das Mineral Magnesium die Nerven und fördern einen erholsamen Schlaf.

Mandelbutter ist eine ideale Quelle für ungesättigte Fettsäuren, die deine Haut geschmeidig und leuchtend halten, die Blutgesundheit fördern und entzündungshemmende Eigenschaften haben. Geschrotete Leinsamen, die ebenfalls ein Zutat unserer Energy Balls sind, versorgen dich mit wertvollen Ballaststoffen, Proteinen und Omega-3-Fettsäuren.

Natürliche Energie in mundgerechten Happen

Datteln und Trockenobst liefern natürliche Energie und besonders viel Kalium, das entwässernd wirkt. Die süßen Exoten punkten mit vielen B-Vitaminen, die den Stoffwechsel ankurbeln und den Blutdruck senken. Ganz nebenbei enthalten Datteln die Aminosäure Tryptophan, eine Vorstufe des "Glückshormons" Serotonin. Ahornsirup wappnet uns mit seinem hohen Antioxidantien-Gehalt gegen freie Radikale - und den zahlreichen Vorteilen des Super-Foods Zimt haben wir schon einen ganzen Artikel gewidmet ...

Unsere Power Balls enthalten somit alles, was du brauchst, um fit und strahlend-schön in die kalte Jahreszeit zu starten.

Energy-Balls-Rezept

Zutaten:

100 g kernige Haferflocken

50 g Mandelbutter

35 g geschrotete Leinsamen

2 Esslöffel getrocknete Früchte deiner Wahl

3 Datteln

1 Esslöffel Ahornsirup

½ Teelöffel Ceylon-Zimt

Zubereitung:

1. Gib Datteln, Mandelbutter und Ahornsirup in einen Mixer und püriere die Zutaten auf höchster Stufe, bis alles gut miteinander vermengt ist.

2. Verrühre Haferflocken, Leinsamen, Trockenobst und Zimt in einer Schüssel. Gib den Dattel-Mandelbutter-Mix hinzu und verrühre alles mit dem Mixer zu einer glatten Masse. Dann formst du den Teig zu mundgerechten Kugeln und verstaust die fertigen Energy Balls in einer Frischhaltebox, um sie bei Bedarf zu snacken.

Guten Appetit!

more # Health

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews