© iStock / shironosov

© iStock / shironosov

Haut reinigen: Die perfekte Cleansing-Methode für alle Hauttypen

Unser Top-Tipp für einen porentief reinen Teint. 

Für eine reine, strahlende Haut gehört die tägliche Hautreinigung morgens und abends zum Wohlfühlprogramm. Wie du die besten Resultate beim Haut reinigen erzielst? Wir zeigen es dir!

So reinigst du dein Gesicht am besten

Die beste Methode, um das Gesicht gründlich zu reinigen, ist die Double-Cleansing-Methode. Der Trend, der aus Korea kommt und mittlerweile bei Beauty-Fans weltweit beliebt ist, besteht darin, das Gesicht in zwei Schritten zu reinigen. Dabei verwenden wir zuerst ein auf Öl basiertes Reinigungsprodukt und anschließend ein Mizellenwasser. Mit dieser Methode werden wirklich alle Make-up- und Talgreste sowie Umweltverschmutzungen zuverlässig entfernt.

Haut reinigen: Wie funktioniert die Double-Cleansing-Methode?

Die Zweiphasenreinigung sorgt nicht nur für ein reines Gesicht, sondern versorgt die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit. Eine spannende Haut nach der Gesichtsreinigung gehört für dich fortan der Vergangenheit an, denn durch die Double-Cleansing-Methode wird die Haut perfekt hydriert.

Und so funktioniert es:

1. Das Reinigungsöl – wie zum Beispiel das BIOSOURCE TOTAL RENEW OIL von Biotherm - aufs trockene Gesicht auftragen und in kreisenden Bewegungen in die Haut einmassieren. Daraufhin das Gesicht mit Wasser befeuchten und das Produkt leicht aufschäumen. So wird das Gesicht gründlich gereinigt und von (wasserfestem!) Make-up befreit. Die Double-Cleansing-Methode eignet sich übrigens für alle Hauttypen: Unreine, ölige und sensible Hauttypen profitieren besonders davon, denn das Öl spendet Feuchtigkeit und sorgt für eine geschmeidige Haut. Gleichzeitig werden verstopfte Poren sanft gereinigt. Haut reinigen war nie effektiver!

2. Nach der Reinigung mit dem Öl werden nun sämtliche Restverschmutzungen mit einem Mizellenwasser – wie dem EAU MICELLAIRE von Biotherm - aus dem Gesicht entfernt. Die Haut fühlt sich bereits sauber an? Du wirst sehen, dass das verwendete Wattepad noch immer Reste aufweist. Durch die gründliche Reinigung zuvor können die Wirkstoffe des Mizellenwassers übrigens besser aufgenommen werden. Nachspülen mit Wasser ist nicht notwendig. Bevor du mit deiner Gesichtscreme fortführst, solltest du ein paar Minuten warten. So kannst du dir sicher sein, dass das Produkt vollständig eingezogen ist.

more # Beauty

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews