© iStock

© iStock

Warum Stars jetzt auf Treatments mit Heilsteinen schwören

Was kann der Beauty-Trend wirklich?

Mit Hilfe von Heilsteinen der Hautalterung vorbeugen? Wir müssen zugeben, dass der Trend ein wenig abenteuerlich klingt, aber Stars wie Victoria Beckham, Katy Perry oder Miranda Kerr schwören längst auf das esoterisch anmutende Beauty-Treatment. Wir verraten dir, was dahinter steckt.

Die Basis des Treatments

Edelsteine werden in Computerchips integriert und können programmiert werden: Genau diesen Ansatz haben Anhänger der Heilstein-Treatments aufgefasst. Sie sind davon überzeugt, dass es daher ohne Weiteres möglich ist, Berkgristall & Co. mit Hilfe der Gedanken so zu polen, dass sie ihre ureigenen Heilkräfte mobilisieren. Immerhin bestehen Heilsteine aus denselben Molekülen, Mineralien und Energien wie unser Gehirn.

Das Wissen über die Heilkräfte von Steinen reicht Jahrhunderte zurück: Sie fanden im Ayurveda, in der Traditionellen Chinesischen Medizin und im Mittelalter Verwendung, um verschiedenste Krankheiten zu heilen.

Hautalterung vorbeugen mit Heilsteinen

Hautalterung vorbeugen wie ein VIP: Emma Stone und Jennifer Aniston lassen sich beispielsweise von der berühmten Kosmetikerin Georgia Louise behandeln, die einen speziellen Treatment-Stein aus Rosenquartz entwickelt hat, der Fältchen und Schwellungen lindern soll. Der milchig-rosafarbene Halbedelstein steht für Selbstliebe und Zirkulation.

Für jedes Problem der passende Heilstein: Hämatite sollen müde Augen munter machen, Amethyste entzündungshemmend wirken, Unreinheiten lindern und der Hautalterung vorbeugen. Generell gilt: Blaue und violette Steine haben kühlende Eigenschaften, rote und orangefarbene wärmende. Grüne und dunkle wirken wiederum erdigend.

Besonders effektiv soll die Wirkweise sein, wenn Heilsteine beim Gua Sha zum Einsatz kommen: Bei der Massage werden eingeölte oder feuchte Hautpartien mit abgeflachten Heilsteinen geschabt, was zu Rötungen und blauen Flecken führt. So werden die oberflächlichen Blutgefäße geöffnet, die Durchblutung angeregt und Stoffwechsel sowie Immunsystem aktiviert. Es werden aber auch spezielle Bäder, Drinks oder Beauty-Goodies angeboten, die mit Heilsteinpartikel versetzt sind.

Hautalterung vorbeugen mit Heilsteinen? Wir von #LIVEMORE greifen nach wie vor lieber auf hochwertige Hautpflegeprodukte zurück, um unsere Haut glatt und schön zu halten. Als ergänzendes Treatment scheint der Trend aber eine Überlegung wert zu sein …

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews