© Paul Green

© Paul Green

Herbst-Beauty: Die besten Pflege-Tipps für den Jahreszeitenwechsel

Für einen wunderschönen Teint.

In den Sommermonaten dreht sich unsere Beauty-Routine in allererster Linie darum, die Haut vor UV-Strahlen zu schützen und Hautglanz im Zaum zu halten. Doch wenn die Jahreszeiten wechseln, verändern sich auch die Pflegebedürfnisse der Haut: Sie neigt vermehrt zu Trockenheit und wirkt längst nicht mehr so glowy wie im Sommer und Spätsommer.

Ein guter Anlass für uns, dir heute die besten Beauty-Tipps für den Jahreszeitenwechsel vorzustellen.

Gönn deiner Haut viel Feuchtigkeit

Hitze und Sonneneinstrahlung sorgen im Sommer dafür, dass die Haut mehr Sebum produziert und dadurch schneller glänzt. Feuchtigkeitsverlust ist seltener ein Problem. Im Herbst und Winter wendet sich das Blatt: Die Luft wird immer trockener und entzieht der Haut wertvolle Feuchtigkeit. Und da gleichzeitig die Sebumproduktion abnimmt, reagiert die Haut unweigerlich mit Trockenheit.

Jetzt heißt es handeln: Verwöhn deine strapazierte Gesichtshaut mit intensiv feuchtigkeitsspendenden Moisturizern wie AQUASOURCE COCOON von Biotherm. Die reichhaltige Tagescreme nährt deine Haut und wirkt wie ein Schutzschild gegen Kälte und andere Außeneinwirkungen. Schon eine Anwendung stellt sicher, dass deine Haut in der kalten Jahreszeit 48 Stunden lang optimal hydratisiert ist!

Greif zu sanften Peelings

Neben einer sorgsamen Feuchtigkeitspflege sind regelmäßige Peelings wichtig, um die Gesichtshaut frisch und glowy aussehen zu lassen. Der Grund: Die Erneuerung unserer Hautzellen bleibt zwar das ganze Jahr über konstant, doch in den kalten Monaten, wenn sich die zusätzlich ausgetrockneten und nährstoffarmen Hautzellen auf der Hautoberfläche ablagern, wirkt die Haut doppelt stumpf und müde. Regelmäßige Peelings entfernen die abgestorbenen Hautschüppchen, stimulieren die Mikrozirkulation und verfeinern das Hautbild.

Wir empfehlen das BIOSOURCE GELÉE MICELLAIRE von Biotherm: Das besonders sanfte Peeling-Gel mit schmelzender Textur reinigt die Haut täglich porentief und sorgt für mehr Glätte und Frische. Außerdem enthält die innovative Formel kein Mikroplastik – und sie ist zu 89% biologisch abbaubar!

Verwöhn deine Haut über Nacht

Wenn die Tage kürzer werden, ist die beste Zeit, um der Haut eine wohlverdiente Erholungsphase zu gönnen. Denn während relaxte Tage am Strand und durchtanzte Sommernächte zwar der Seele gut tun, muss die Haut Schwerstarbeit leisten und sich tagtäglich von Strapazen durch UV-Strahlen, Salz und Chlor regenerieren. Umso mehr hat sie eine Extraportion Pflege im Herbst verdient.

Die LIFE PLANKTON™ MASK von Biotherm eignet sich wunderbar als Intensiv-Treatment: Sie wird über Nacht angewendet und beruhigt selbst stark irritierte, gestresste Haut. Ihre Hydrogeltextur ummantelt die Haut auf sanfte Art und beschert ihr ein rundum entspanntes, regeneriertes Gefühl am Morgen. Die Maske wird zweimal wöchentlich, bei Bedarf - und in den kalten Monaten - so oft wie nötig angewendet.

Sorg für den perfekten Glow

Jahreszeitenwechsel bringen die Haut oft aus dem Gleichgewicht und können sich auf ihr Erscheinungsbild auswirken. Die Folge: Sie neigt verstärkt zu Hyperpigmentierung, Unebenheiten und wirkt schnell müde oder sogar spröde.

Unser Pflege-Tipp: Das SKIN BEST LIQUID GLOW Hautöl von Biotherm bringt deinen Teint zum Leuchten, indem es einerseits die Dermis schützt und andererseits mit dem antioxidativen Algenextrakt Astaxanthin für mehr Glätte, Geschmeidigkeit und Ausstrahlung der Haut sorgt. LIQUID GLOW kann übrigens auch wunderbar mit der herkömmlichen Tagescreme gemischt werden – ein bis zwei Tropfen genügen, um die Haut vor allem im Herbst und Winter intensiv zu nähren und zu schützen!

more # Beauty

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews