© Getty Images

© Getty Images

Joggen liegt dir nicht? Walking ist mindestens genauso gut!

Du bist nicht geboren, um zu rennen? Kein Problem!

Joggen ist so gar nicht nach deinem Geschmack und du fühlst dich beim Walking einfach besser?

Dann haben wir gute Nachrichten für dich: Auch mit einer geringeren Laufgeschwindigkeit lassen sich tolle Workout-Ergebnisse erzielen. Versprochen!

Wir alle kennen sie - diese ganz bestimmte Gruppe von Menschen, die mit Herzblut joggen geht:

Und wir wiederum sind schon beim Gedanken daran unglaublich angestrengt …

Ein Glück, dass Walking deinem Körper genauso gut tut wie ausgiebige Laufeinheiten. Du bist trotzdem skeptisch?

Unglaublich, aber wahr: Studien beweisen, dass regelmäßige Walking-Runden Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte reduzieren können. Außerdem werden die Gelenke weniger belastet als beim Joggen.

Dennoch können wir uns vorstellen, dass du dir Power Walking in etwa so vorstellst:

Doch es geht auch anders! Wichtig ist nur, dass sich deine Geschwindigkeit zwischen vier und fünf km/h einpendelt und dass du auf deine Körperspannung achtest. Schlüpf in ein hippes Athleisure-Outfit, wirf deinem süßen Nachbar dein schönstes Siegerlächeln zu – und los geht’s!

Jetzt kannst du die frohe Kunde unter all deinen Freunden verbreiten. Möglich, dass sie dir nicht glauben, aber immerhin kannst du dir sicher sein, dass dein Sportprogramm mindestens genauso effektiv ist wie ihre pulstreibenden Joggingrunden.

Zeit zu feien – und deine nächste Walking-Session doppelt zu genießen!

Unsere Empfehlungen für dich

more Health

Avocado-Rezepte
Avocado-Rezepte

Die (super gesunden!) Lieblinge der Redaktion.

more Health

Schönheitsschlaf
Schönheitsschlaf

Diese 3 Heilkräuter beruhigen natürlich & effektiv!

MehrNews