© Cyril Masson / Studio White

© Cyril Masson / Studio White

Meditation: Drei einfache Übungen für einen strahlenden Teint

Wir stellen vor: Meditationsübungen für den perfekten Glow!

Augen schließen, bewusst atmen und erholen: Schon fünf Minuten Meditation am Tag reichen aus, um den Teint zum Strahlen zu bringen. Dürfen wir vorstellen: Diese drei einfachen Übungen entspannen und zaubern einen unwiderstehlichen Glow.

Die Haut: Spiegel der Seele

Ängste, Stress, Sorgen - innere Konflikte und Blockaden können sich auf das Hautbild auswirken und sogar die Zellstruktur nachhaltig schädigen. Schluss mit negativem Input: Mit gezielten Entspannungstechniken geben wir dem Kopf neue Impulse und unseren Gedanken einen positiven Kick.

Tiefenentspannung für mehr Strahlkraft

Meditation beruhigt - und davon profitiert auch unsere Haut. Die Zellen werden vermehrt mit Sauerstoff versorgt, Giftstoffe effektiver ausgeschleust, Unreinheiten reduziert, Augenschatten minimiert und sogar Falten gemindert. Diese einfachen Übungen geben nicht nur mehr Energie, auch der Teint wird leuchtender. Und das in wenigen Minuten.

Meditation: Drei einfache Übungen für den Teint

1. Auf die Atmung konzentrieren:

Nimm tiefe Atemzüge und achte darauf, wie sich dein Körper anfühlt, wenn du bewusst ein- und ausatmest. Die ersten Male reicht eine Zeitspanne von ein bis zwei Minuten aus. Je öfter du die Übung wiederholst, desto natürlicher wird sie dir vorkommen. Das Resultat: ein frisches, relaxtes Gefühl!

2. Einen Gegenstand fokussieren:

Einfach und effektiv zugleich: Um zwischendurch zu entspannen und Stress abzubauen, hilft es, sich voll und ganz auf einen Gegenstand zu konzentrieren. Im Büro könnte das zum Beispiel deine Kaffeetasse sein. Fokussier das Objekt deiner Wahl so lange bis die Gedanken abdriften und dein Geist sich vollständig von der äußeren Umgebung freimacht.

3. Den Körper bewusst wahrnehmen:

Leg dich hin, schließ die Augen und konzentrier dich nacheinander auf verschiedene Teile deines Körpers. Achte darauf, dass deine Atmung tief und regelmäßig ist. Dann leg den Fokus nacheinander auf deinen Kopf, deine Ohren, die Augen. Führ die Übung fort bis du bei den Füßen angekommen bist. Ziel dieser Übung ist es, den Körper bis ins Detail zu spüren und ihn verstehen zu lernen.

Meditation ist die perfekte Möglichkeit, die Beauty-Batterien aufzuladen und sich erholt und gestärkt zu fühlen. So kannst du stressigen Phasen mit einer Extraportion Power entgegentreten.

more # Beauty

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews