© DB

© DB

Mini-Interview mit Lucile Woodward: 5 Fragen an die Fitness-Expertin

Was inspiriert Lucile Woodward? Und was isst sie am liebsten? Wir haben nachgefragt. 

Lucile Woodward ist eine echte Powerfrau: Neben ihrer Arbeit als Fitness-Coach ist sie Mutter, Ehefrau und leidenschaftlicher Soulfood-Fan. Und obwohl Luciles Coaching-Künste sehr gefragt sind, trainiert sie lieber "normale" Menschen als Stars und Sternchen.

All diese Eigenschaften machen Lucile Woodward zu einer #Fitspiration, der wir nur allzu gerne folgende fünf Fragen gestellt haben:

1. Wie trainierst du am liebsten?

Ganz klar mit Gewichten - und zwar mit richtig schweren! Wenn ich 40 Kilos hebe, spüre ich, wie mich das nicht nur körperlich, sondern auch geistig stärkt. Diese Form des Workouts beugt außerdem Sportverletzungen vor und macht den ganzen Körper biegsamer.

2. Und welche Sportart liegt dir am meisten?

Das kann ich nicht konkret sagen. Am liebsten mixe ich alle möglichen Sportarten – zum Beispiel Yoga, Pilates und Aerobic – miteinander, setze meine ganz eigenen Ziele und breche auch gerne mal die Regeln der jeweiligen Sportart.

3. Wie verbringst du im Idealfall deine Freizeit?

Mit Schlafen! Oder ich mache es mir auf der Couch gemütlich, höre Musik und döse vor mich hin. Leider kommt das bei meinem Job und mit den Kids oft viel zu kurz …

4. Was isst du am liebsten?

Vegetarische Lasagne – für mich das ultimative Comfort Food! Ganz egal, ob hausgemacht oder im Restaurant.

5. Wer oder was inspiriert dich?

Oh, da gibt es eine Menge! Vor allem interessieren mich ungewöhnliche und starke Frauenfiguren wie Beyoncé, Hillary Clinton, Julia Roberts, Victoria Beckham oder Misty Copeland, aber ich folge auch Bloggerinnen. Generell inspirieren mich Persönlichkeiten, die sich für Frauenrechte einsetzen und dafür kämpfen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Das ist auch mein täglicher Ansporn, obwohl mein Wirkungskreis etwas begrenzter ist.

more # Blogger-Universum

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews