© iStock/Ridofranz

© iStock/Ridofranz

Mizellenwasser richtig anwenden: Top-Tipps für die Gesichtsreinigung

So wird der Pflegeschritt noch effektiver. 

Für reine, schöne Haut ist es unabdingbar, das Gesicht zweimal täglich zu reinigen. Doch gerade abends, wenn der Tag lang war und wir uns sehnlichst nach einer großen Portion Schönheitsschlaf sehnen, werden viele Ladies in puncto Gesichtsreinigung nachlässig. Zum Glück gibt’s inzwischen smarte Produkte, die diesen entscheidenden Pflegeschritt einfacher denn je machen. Doch wie sollte man Beauty-Goodies wie Mizellenwasser richtig anwenden?

Mizellenwasser: die Abschmink-Revolution

Mizellenwasser stammt ursprünglich aus Frankreich und erlebt seit einigen Jahren einen großen Hype in Beauty-Kreisen. Sein Erfolgsgeheimnis: Die winzigen Molekülverbindungen im Mizellenwasser binden Talg, Schmutz und Make-Up wie ein Magnet, ohne die Haut dabei auszutrocknen oder zu reizen.

Leitungswasser hingegen ist in vielen Regionen sehr hart und kann so den pH-Wert der Haut durcheinanderbringen. Herkömmliche Waschgele enthalten wiederum oft Alkohol, der ebenfalls austrocknend wirkt. Daher ist Mizellenwasser auch wunderbar für sensible Haut geeignet.

Mizellenwasser richtig anwenden ist einfach: Tränke ein bis zwei Wattepads mit dem Produkt und lass die Watte sanft übers Gesicht gleiten. Wir empfehlen, zunächst mit einem Wattepad den gröbsten Schmutz zu entfernen und anschließend mit einem zweiten die Reste zu beseitigen.

Die Reinigung wird noch effektiver, wenn du das Wattepad mit etwas Wasser befeuchtest, bevor du das Mizellenwasser aufträufelst. Selbst hartnäckiges Augen-Make-Up lässt sich rückstandslos beseitigen, wenn du mit Wasser und Mizellenwasser präparierte Wattepads für ein bis zwei Minuten auf die geschlossenen Lider legst. Danach sanft von oben nach unten über die Augen streichen – und deine Augenpartie ist rein und rundum erfrischt!

Mizellenwasser richtig anwenden: So wird die Reinigung noch intensiver

Im Grunde erfordert die Anwendung von Mizellenwasser keine anschließende Reinigung, da die Molekülverbindungen ganze Arbeit leisten. Dennoch fühlt es sich gerade in den Sommermonaten angenehm an, die Gesichtshaut im Anschluss mit kühlem Wasser zu erfrischen.

Ladies, die zu unreiner Haut neigen, können sogar mit einem Waschgel wie dem BIOSOURCE TOTAL RENEW OIL von Biotherm nachreinigen und ihre Haut so optimal auf die darauffolgende Tages- oder Nachtpflege vorbereiten.

Mizellenwasser kann morgens und abends angewendet werden. Wir von #LIVEMORE benutzen das BIOSOURCE EAU MICELLAIRE von Biotherm auch gern vor und nach dem Workout, um Unreinheiten durch Schmutz und Schweiß zu verhindern. Für intensiv gereinigte Haut in Sekundenschnelle!

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews