© Getty Images

© Getty Images

Power-Food: Diese Lebensmittel gehören fest zu unserem Fitnessplan

Mit diesen Leckerbissen steigerst du deine Trainingserfolge maßgeblich.

Das richtige Essen kann deine Workout-Erfolge maßgeblich verbessern. Wir stellen dir sechs Power-Snacks vor, die deinen Stoffwechsel ankurbeln und den Teint zum Strahlen bringen.

Den Heißhunger hemmen

Avocados: Ihr hoher Ballaststoffgehalt bremst den Appetit für Stunden, während die ungesättigten Fettsäuren unserem Körper gut tun.

Unser Tipp: Die grüne Frucht wird zum perfekten After-Workout-Snack, wenn sie zu Guacamole verarbeitet und mit Reis oder Bohnen garniert auf den Tisch kommt.

Beeren: Wenn du Heißhunger auf Süßes bekommst, greifst du am besten zu frischen Beeren. Die kleinen Früchte sind voll von Antioxidantien und Ballaststoffen. Schon eine Handvoll im morgendlichen Müsli gibt Energie und natürliche Süße.

Stoffwechsel-Booster

Heiz deinem Stoffwechsel ordentlich ein und kurbele nebenbei die Fettverbrennung an:

Chilischoten: Capsaicin heißt der feurige Inhaltsstoff, der Jalapenos und Habaneros ihre unvergleichliche Schärfe gibt. Er wirkt auf spezielle Rezeptoren, die einen Hitze- und Schärfereiz auslösen und damit den Stoffwechsel in Schwung bringen. Pepp deine Guacamole oder Tomatensoße mit Chili auf, aber sei gewarnt: Dosiere vorsichtig, damit dir der Schärfekick nicht die (Lauf-)Schuhe auszieht …

Haferflocken: Haferflocken sind sehr ballaststoffreich. Um die gesunden Getreideflocken vollständig verwerten zu können, muss der Stoffwechsel hart arbeiten. Das macht Haferflocken zum idealen Snack vor deinen Sporteinheiten.

Unser Tipp: Mische vor dem Workout eine Portion Wasser oder Mandelmilch mit derselben Menge Haferflocken, um deinem Körper während des Trainings mit Energie zu versorgen.

Für mehr Muskeln

Diese Lebensmittel entspannen und revitalisieren deine Muskeln nach dem Workout:

Eier: Eier liefern Aminosäuren, die den Muskeln dabei helfen, neues Gewebe aufzubauen. Lagere ein paar hart gekochte Eier im Kühlschrank, um sie bei Bedarf über einen Salat zu geben oder pur zu snacken.

Nüsse: Walnüsse & Co. sind eine natürliche Zinkquelle. Das Spurenelement beschleunigt die Reparatur von Muskelfasern und beugt Unreinheiten vor – ein klarer Bonus für deinen Teint!

Eine gesunde Ernährung zahlt sich aus – auch beim Workout!

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews