© Averie Woodard

© Averie Woodard

Produkt-Layering: In 10 Schritten zum Traum-Teint

Alles über das neueste Schönheitsgeheimnis aus Fernost. 

Wir von #LIVEMORE sind immer auf der Suche nach spannenden Beauty-Trends. In Asien werden wir besonders oft fündig, da die Hautpflege dort traditionell eine große Rolle spielt.

Der neueste Beauty-Tipp aus Korea: Produkt-Layering. Hierfür werden Seren & Co. in feinen Schichten nacheinander aufgetragen, um sich gegenseitig optimal zu ergänzen. Zugegeben: Das Layering ist zwar recht aufwendig, verspricht aber bahnbrechende Ergebnisse. Beim Layering ist es wichtig, dass du mit dem Kosmetikprodukt beginnst, das die leichteste, flüssigste Konsistenz hat und dich Schritt für Schritt zum reichhaltigsten Produkt vortastest.

Und so funktioniert der Beauty-Trend aus Fernost:

Schritt 1: Cleanser auf Ölbasis

Koreanische Frauen starten ihre Beauty-Routine für gewöhnlich mit einem Cleanser auf Ölbasis, um Foundation & Co. restlos zu entfernen. Unser Tipp: Das BIOSOURCE TOTAL RENEW OIL von Biotherm ist mit wertvollen pflanzlichen Ölen angereichert und kann die Gesichtshaut selbst von wasserfestem Make-Up befreien, ohne dabei auszutrocknen.

Schritt 2: Cleanser auf Wasserbasis

Double Cleansing ist ein wesentlicher Bestandteil des Produkt-Layerings. Die doppelt wirksame Hautreinigungsmethode umfasst die Reinigung auf Ölbasis, der ein Reinigingsschritt auf Wasserbasis folgt. Für den zweiten Schritt eignet sich beispielsweise das BIOSOURCE EAU MICELLAIRE von Biotherm: Das intensiv reinigende Fluid ist selbst für empfindliche Haut geeignet und entfernt etwaige Make-Up-Reste rückstandslos. Für ein intensiv geklärtes, erfrischtes Hautgefühl.

Schritt 3: Peeling

Peelings gehören zweifelsohne in jede gelungene Beauty-Routine. Das neue BIOSOURCE GELÉE MICELLAIRE von Biotherm ist mit regenerierendem Life Plankton™ sowie L.Saccharina-Extrakt angereichert, das selbste feinste Unreinheiten entfernt und Tag für Tag ein glattes, samtweiches Hautgefühl hinterlässt. Peelings müssen (vor allem bei sensibler Haut) nicht zwangsweise täglich angwendet werden, aber ein- bis zweimal pro Woche solltest du deine Haut von Hautschüppchen und Ablagerungen befreien, damit sie ihre volle Leuchtkraft entfalten kann.

Schritt 4: Gesichtswasser

Gesichtswasser und Toner durchfeuchten die Haut sanft und stellen so sicher, dass die darauffolgenden Produkte noch besser wirken können. Der Grund: Feuchte Haut kann Seren & Co. generell effektiver absorbieren als trockene.

Schritt 5: Essenz

Dank der ersten vier Layering-Schritte ist deine Haut nun optimal auf die eigentliche Pflege vorbereitet. Beginn am besten mit der LIFE PLANKTON ESSENCE von Biotherm, die so intensiv wie ein Serum wirkt, dabei aber leicht wie ein kosmetisches Wasser ist. Ihre hochwirksame Formulierung spendet intensiv Feuchtigkeit, heilt, regeneriert und boostet die Zellerneurung der Haut. Für einen leuchtenden, ebenmäßigen und seidig-glatten Teint.

Schritt 6: Spezialpflege

Dieser Pflege-Step ist besonders entscheidend, da er gezielt die individuellen Bedürfnisse und Probleme deiner Haut in Angriff nehmen kann. Fältchen und Linien können beispielsweise mit dem BLUE THERAPY ACCELERATED SERUM von Biotherm in nur vier Wochen gemindert werden. Das schnell wirksame Anti-Aging-Serum enthält Extrakte der "Alge der Jugendlichkeit" und jede Menge Antioxidantien, die deine Gesichtshaut jugendlich-frisch und leuchtend machen.

Schritt 7: Gesichtsmaske

Gesichtsmasken müssen keineswegs in die tägliche Schönheitspflege integriert werden: Es reicht aus, die Haut ein- bis zweimal pro Woche mit den Intensiv-Treatments zu verwöhnen. Die LIFE PLANKTON MASK von Biotherm bietet umfassende Pflege, wenn du dir ein Produkt wünschst, das deine Haut nährt und effektiv mit Feuchtigkeit versorgt. Ihre hautverschönernden Wirkstoffe wirken aufpolsternd, glättend und rundum regenerierend.

Schritt 8: Augencreme

Da die Haut im Bereich der Augen sehr dünn und empfindlich ist, sieht man ihre erste Hautalterungssymptome sowie Müdigkeitserscheinungen besonders schnell an. Augencremes wie der AQUASOURCE TOTAL EYE REVITALIZER von Biotherm polstern die zarte Haut auf, mindern Augenschatten und wirken abschwellend.

Schritt 9: Feuchtigkeitspflege

Kein frischer, leuchtender Teint ohne den richtigen Moisturizer. Wähl am besten ein Produkt, das exakt auf die Bedürfnisse deines Hauttyps abgestimmt ist oder greif zum AQUASOURCE Gel von Biotherm: Der Pflege-Allrounder spendet von morgens bis abends wertvolle Feuchtigkeit, wirkt aufpolsternd und zaubert den ultimativen Glow.

Schritt 10: Sonnenschutz

UV-Strahlen können die Hautalterung beschleunigen und sollten daher tagtäglich mit einem ausreichend hohen Lichtschutzfaktor abgewehrt werden. Smarte Produkte wie die CC ULTRA EVENNESS MULTI-SHIELD BEAUTIFYING BASE von Biotherm schützen deine Gesichtshaut mit LSF 50 umfassend vor UVA- und UVB-Strahlen. Außerdem gleicht die CC Cream Unregelmäßigkeiten im Teint aus, verbessert den Halt von Make-Up und spendet Feuchtigkeit.

Unser Fazit:

Wir finden es zwar ehrenwert, die Haut jeden Tag mit zehn Pflegeschritten zu verwöhnen, doch in der Praxis ist das Beauty-Programm nur selten anwendbar. Wer hat schon Zeit für solche ausgiebigen Rituale? Glücklicherweise ist es nicht nötig, beim Produkt-Layering wirklich alle zehn Steps durchzuführen. Je nach Hautbedürfnis und Zeitfenster kann auf drei oder sieben Pflegeschritte reduziert werden – das Wichtigste ist, dass du die richtige Reihenfolge beachtest!

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews