© Getty Images

© Getty Images

Reine Haut, gesunder Bauch: Diese Lebensmittel liefern wertvolle Probiotika

... und warum Prebitioka mindestens genauso wichtig sind!

Seit über 70 Jahren forschen Wissenschaftler daran, inwieweit sich der Zustand unserer Darmflora auf Haut, Stimmung und Wohlbefinden auswirkt. Eine russische Studie hat nun belegt, dass 54% der unter Akne leidenden Probanden Probleme mit der Mikroflora des Verdauungstraktes haben. Sind Bakterien etwa das Geheimnis gesunder, schöner Haut?

Wenn auch du unter Unreinheiten leidest, ist es definitiv einen Versuch wert, möglichst viele probiotische Lebensmittel zu essen. Sie versorgen dich mit "guten" Bakterien und fördern so eine ausbalancierte, gesunde Darmflora. Für doppelt schöne Haut empfehlen wir, auch deine Beauty-Routine auf "Mikroorganismen" umzustellen: Die LIFE PLANKTON ESSENCE von Biotherm bewirkt, dass dein Teint innerhalb von acht Tagen regeneriert, verschönert und wie neugeboren aussieht.

Probiotika

Wenn die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten ist, können viele sehr unangenehme Symptome wie Angstgefühle, Verdauungsbeschwerden oder sogar Erwachsenenakne auf den Plan treten. Die Ursachen des Ungleichgewichts liegen fast immer in einer unausgewogenen Ernährung und Stress und können im Zaum gehalten werden, indem du regelmäßig Lebensmittel wie Tempeh oder Griechischen Joghurt isst: Beide enthalten lebende probiotische Kulturen, die sich positiv auf das Bauchgefühl auswirken.

Griechischer Joghurt

Warum Griechischer Joghurt die Haut schön macht: Die meisten Sorten enthalten lebende Joghurtkulturen wie S. thermophilus (St) und L. bulgaricus (Lb), deren entzündungshemmende Eigenschaften Pickel & Co. reduzieren und sogar vorzeitige Hautalterung vorbeugen können.

Wie wir Griechischen Joghurt am liebsten essen: zum Frühstück – oder als feines Parfait!

Pflegeprodukte, die die Hautschönheit zusätzlich fördern: Verwöhn deine Haut jeden Abend mit der BLUE THERAPY NIGHT Nachtpflege von Biotherm. Sie fördert die Hautelastizität und ein festeres, glatteres Erscheinungsbild.

Tempeh

Warum Tempeh die Haut schön macht: Tempeh zählt zu den fermentierten Lebensmitteln und versorgt dich mit reichlich Vitamin B, das das Zelllwachstum unterstützt. So ist deine Haut bestens gegen negative Einflüsse von außen gewappnet und bleibt gesund!

Wie wir Tempeh am liebsten essen: zum Beispiel mittags als Bestandteil unserer geliebten Buddha-Bowl.

Pflegeprodukte, die die Hautschönheit zusätzlich fördern: Mit der LIFE PLANKTON ESSENCE von Biotherm kannst du die regenerative Wirkung von Tempeh unterstützen. Das leichte kosmetische Wasser ist mit Life Plankton angereichert – einem Mikroorganismus, der die Haut von innen stärkt.

Prebiotika

Probiotika ernähren sich von Prebiotika: Damit die gesunden Bakterien genügend Energie bekommen, ist es wichtig, dass du mindestens genauso viele Prebiotika zu dir nimmst. Nur so können Probiotika ihre Wirkungskraft entfalten und Bauch und Haut gesund halten.

Radieschen

Warum Radieschen die Haut schöner machen: Die knackigen Knollen enthalten wertvolles Arabinogalactan, das in der Lage ist, die Sauerstoffversorgung der Zellen zu boosten. Und je mehr Sauerstoff in die Zellen gepumpt wird, desto schöner dein Glow!

Wie wir Radieschen am liebsten essen: in raffinierten Salaten.

Pflegeprodukte, die die Hautschönheit zusätzlich fördern: Cleanser wie das BIOSOURCE TOTAL RENEW OIL von Biotherm reinigen die Haut porentief und sind sogar in der Lage, winzige Feinstaubpartikel zu entfernen. Das ist besonders im urbanen Umfeld wichtig!

Spargel

Warum Spargel die Haut schöner macht: Ob grün oder weiß – das Saisongemüse versorgt dich mit dem Antioxidans Glutathion, das die Haut vor freien Radikalen schützt. So kann feinen Linien und frühzeitiger Hautalterung vorgebeugt werden.

Wie wir Spargel am liebsten essen: als feine Füllung in Süßkartoffeln.

Pflegeprodukte, die die Hautschönheit zusätzlich fördern: Die SKIN BEST SERUM-IN-CREAM von Biotherm enthält ebenfalls Antioxidantien, die die Jugendlichkeit deiner Gesichtshaut bewahren und sie ebenmäßiger aussehen lassen.

more # Health

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews