© Getty Images

© Getty Images

Warum eine wiederbelebende Hautpflege nach dem Work-out so wichtig ist

So kommt auch deine Haut in Bestform.

Forscher der University of British Columbia haben herausgefunden, dass Sport nicht nur gut für deinen Körper, sondern auch gut für deine Psyche ist. Einen aktiven Lebensstil zu haben ist also essentiell, egal ob du im Fitnessstudio Gewichte hebst, joggen gehst oder einfach lange Spaziergänge an der frischen Luft machst. Oft vergessen wir dabei nur, dass auch unsere Haut nach dem Training besonders gepflegt werden möchte. Es gibt drei Bereiche, in denen Sport deine Haut beeinflusst. Wir verraten dir, wie du deine Haut nach dem Work-out ideal revitalisierst.

1. Sport kann deine Haut schnell ins Schwitzen bringen, daher ist eine tiefenwirksame Reinigung nach dem Work-out essentiell

Die Endorphine, die wir während des Trainings ausschütten, bewirken, dass wir uns nach dem Work-out so großartig fühlen. Jedoch gilt das nicht unbedingt für unsere Haut. Laut Dermatologin Erin Holohan, können die Salze und Bakterien, die beim Schwitzen entstehen mit dem Sauerstoff oxidieren und so zu verstopften Poren und irritierter Haut führen. Also gehe am besten sofort nach dem Work-out unter die Dusche, damit so wenig Feuchtigkeit wie möglich und damit auch so wenig Bakterien wie möglich eingeschlossen werden, die sonst zu Infektionen und Hautunreinheiten führen können, so der New Yorker Dermatologe Neal Schultz.

Verwende den SKIN FITNESS DUSCHSCHAUM von Biotherm, um deine Haut gleich nach deinem Work-out zu erfrischen. Angereichert mit AHA-Fruchtsäure und Spirulina, reinigt dieser Duschschaum intensiv und befreit die Haut von allen Unreinheiten, die sich während des Trainings auf deiner Haut abgelagert haben können. Die Konzentration der blau-grünen Mikroalge boostet die Zellenergie deiner Haut und erneuert, glättet und kräftigt sie so.

2. Beschleunige deine Erholung nach deinem Work-out

Hautexpertin Dennille Ludenau erklärt, dass wenn wir uns beim Sport zu sehr stressen, das Hormon Kortisol ausgeschüttet wird, das dazu führen kann, dass Kollagen und Elastin abgebaut werden, wodurch es unserer Haut dann an Volumen und Festigkeit fehlt. Biotherm hat das erkannt und daher den zweiten Schritt der Post-Work-out-Routine kreiert: Die SKIN FITNESS KÖRPEREMULSION. Diese hochkonzentrierte Formel gibt deiner Haut mit Kampfer, Magnesium und Natrium genau das, was sie nach dem Work-out braucht, um die Mikrozirkulation anzuregen, dein Blut zum pumpen zu bringen und so die Heilung zu beschleunigen. Die frische Geltextur versorgt deine Haut sofort mit Feuchtigkeit, regeneriert und gefestigt sie. So fühlst nicht nur du dich besser, sondern auch deine Haut – und das extra schnell.

3. Rehydriere deine Post-Work-out-Haut und tanke sie wieder auf

Nach dem Sport muss unserem Körper wieder das Wasser und die Elektrolyte, die er verloren hat, zugefügt werden, um das Beste aus dem Work-out rauszuholen. Äußere Faktoren wie schädliche UV-Strahlen, Wind und scheuernde Sportkleidung stressen unsere Haut ebenfalls. Damit die Haut so fit und gesund aussieht, wie sie nach dem Training nur aussehen kann, gibt es die SKIN FITNESS KÖRPERPFLEGE mit der raue, trockene Haut keine Chance mehr hat. Die Körperpflege ist hochkonzentriert an Hyaluronsäure, die die Haut bis in die Tiefe mit Feuchtigkeit versorgt, um sie aufzupolstern und zu rehydrieren. Dieses erneuernde Gel glättet die Haut auf natürliche Weise und gibt ihr mehr Festigkeit. Außerdem entfernt es sanft tote Zellen durch einen besonderen Wirkstoff. Damit du dich rundum wohl in deiner Haut fühlst.

Nach einem harten Work-out verdienst du die beste Haut!

more # Beauty

Unsere Empfehlungen für dich

more Health

Avocado-Rezepte
Avocado-Rezepte

Die (super gesunden!) Lieblinge der Redaktion.

more Health

Schönheitsschlaf
Schönheitsschlaf

Diese 3 Heilkräuter beruhigen natürlich & effektiv!

MehrNews