© Getty Images

© Getty Images

Überhitzt nach dem Sport? So sorgst du effektiv für Abkühlung

Damit du dich nach intensiven Workouts schnell wieder frisch fühlst.

Du hast beim CrossFit alles gegeben und wünschst dir nichts sehnlicher als eine erfrischende Dusche?

Obwohl wir dieses Bedürfnis voll und ganz verstehen können, möchten wir dir nahelegen, ein klein wenig Geduld aufzubringen – und den neuen AQUAPOWER DAILY DEFENSE SPF 14 Moisturizer von Biotherm Homme aufzutragen, nachdem du dich abgebraust hast. Warum? Das verraten wir dir:

Erst abkühlen, dann duschen

Die erste Maßnahme nach Spinning, HITT und HEAT: Gib deinem Körper ein paar Minuten Zeit, um effektiv abzukühlen.

Der Körper produziert Schweiß, um seine Kerntemperatur nach körperlicher Anstrengung wieder auszubalancieren – ein Prozess, der viel Energie verbraucht. Wenn du währenddessen duschst, bedeutet das eine zusätzliche Belastung für den ohnehin schon strapazierten Organismus. Aus diesem Grund empfiehlt die Sportmedizinerin Dr. Lebar, erst zehn bis 15 Minuten zu warten, bevor du dich abbraust.

Die Abkühlphase lässt sich optimal für Dehnübungen nutzen. Es tut auch gut, ein paar Schritte zu gehen, bis sich der Puls wieder normalisiert hat.

Dein Frischekick: die neue Gesichtspflege mit Abkühleffekt

Perfekt für alle, die nach dem Workout noch etwas anderes vorhaben: Der AQUAPOWER DAILY DEFENSE SPF 14 Moisturizer von Biotherm Homme erfrischt maximal und gibt dir auf die Schnelle ein ultimativ gepflegtes Gefühl. Die leichte Geltextur zieht sofort ein, während du gleichzeitig gegen UV-Strahlen und Umwelteinflüsse gewappnet bist.

Trainieren, dehnen, duschen, pflegen: Mit dieser Workout-Routine kannst du bestens vorbereitet in einen erfolgreichen Tag starten!

more # Beauty

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews