© Biotherm

© Biotherm

Wieso Sonnencreme der Umwelt schadet & was du dagegen tun kannst

Kleine Maßnahme, große Wirkung.

Kühlere Sommer, wärmere Winter: Wir alle wissen, dass Klimaschutz in der heutigen Zeit wichtiger denn je ist. Zeit also, alle Hebel in Bewegung zu setzen, um unseren wundervollen Planeten zu retten und für unsere Nachfolgegenerationen zu erhalten.

Kalte Duschen, Müllrecycling, weniger Auto fahren und dafür lieber das Rad nehmen: Es gibt viele Wege, die Umwelt zu schützen. Biotherm unterstützt beispielsweise MISSION BLUE™, ein Projekt der Ozeanografin Dr. Sylvia Earle, das alles daran setzt, das natürliche Ökosystem der Weltmeere wiederherzustellen. Sie engagiert sich für die Errichtung sogenannter "Hope Spots", abgegrenzter Ozeanareale, in denen sich das Ökosystem Meer gezielt und ungestört erholen kann.

Erderwärmung und steigende Ozonwerte machen es unabdingbar, tagtäglich auf einen ausreichend hohen Lichtschutzfaktor zu setzen. Doch wusstest du, dass selbst die Wahl deiner Sonnencreme in puncto Umweltschutz einen Unterschied machen kann? Wir verraten dir, was es damit auf sich hat.

Schütz die Korallenriffe!

Experten sind sich einig, dass seit 1980 etwa 90% der karibischen Korallenriffe zerstört worden sind. Die Zahlen sind erschreckend und die Gründe vielfältig, doch fest steht, dass viele Sonnencremes Chemikalien enthalten, die die Umwelt - und vor allem die Weltmeere - stark belasten können.

Der Grund: Sobald wir uns frisch eingecremt in die blauen Fluten stürzen, werden große Teile der Sonnenpflege abgewaschen und die harschen Inhaltsstoffe reichern sich im Meerwasser an, wo sie vor allem das Phytoplankton angreifen. Die mikroskopisch kleinen Algen dienen Meeresbewohnern wie Fischen und Walen als Nahrungsquelle. Es ist an der Zeit, zu handeln und unsere vier Weltmeere zu schützen – und wir haben eine Lösung:

Die WATERLOVER SUNMILK von Biotherm: schonend & schützend

Biotherm liegt es sehr am Herzen, die marine Aquakultur zu erhalten. Aus diesem Grund setzen wir alles daran, Technologien und Formulierungen zu entwickeln, die die Ozeane schützen und gleichzeitig hochwirksam sind.

Die WATERLOVER SUNMILK von Biotherm bietet alles, was es braucht, um guten Gewissens baden zu gehen: Sie ist zu 95% biologisch abbaubar und lässt sich ganz nebenbei besonders leicht auftragen. Ihre hochwertigen Inhaltsstoffe versorgen die Haut mit wertvoller Feuchtigkeit: Sie ist zuverlässig gegen UVA- und UVB-Strahlen geschützt und perfekt gepflegt!

Unsere Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit

Neben dem aktiven Schutz der Ozeane setzt Biotherm alles daran, seinen ökologischen Fußabdruck zu minimieren: 80% der verwendeten Creme-Tiegel und Phiolen enthalten mindestens 40% Recycling-Glas. Außerdem werden alle Verpackungsmaterialien aus Recycling-Pappe hergestellt.

Und selbst kleine Schritte können eine große Wirkung haben: Wir drucken die Inhaltsstoffliste sowie Anwendungshinweise direkt auf die Verpackung und verzichten so auf Inlets aus Papier. Mit dieser Maßnahme konnten wir in den letzten zwei Jahren stolze 35 Tonnen Papier sparen!

Mach mit und hilf uns dabei, die Weltmeere zu schützen und dafür zu sorgen, dass unser blauer Planet weiterhin so atemberaubend schön (und gesund!) bleibt!

Unsere Empfehlungen für dich

MehrNews